Weleda



Artikel 1 - 4 von 4

Unser natürliches Pflegekonzept für Ihre Haut

Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz. In unserem Verständnis soll Körperpflege nicht nur der Schönheit dienen, sondern auch der Gesunderhaltung der Haut. Das erreichen wir, indem wir mit unseren Produkten eine gesunde Balance fördern.

Dafür schöpfen wir aus den Besonderheiten der Natur. Unser Pflegekonzept kombiniert die Wirkung verschiedener natürlicher Aktivstoffe und stärkt so die hauteigenen Kräfte. Leitpflanzen verleihen unseren Pflegeserien ihren speziellen Charakter. Die Leitpflanzen stehen symbolisch für unsere Bedürfnisse in bestimmten Lebensphasen und tragen zur Wirksamkeit der Produkte bei. So wirkt etwa der Granatapfel dynamisierend und antioxidativ. Denn wir glauben, dass die Lebensprozesse der Natur und die des Menschen miteinander verbunden sind.

Wir verwenden Wirkstoffe aus der Natur

Unsere Naturkosmetik enthält kostbare Inhaltsstoffe wie zum Beispiel natürliche Pflanzenöle. Zusammen mit natürlichen ätherischen Ölen und weiteren Bestandteilen unterstützen sie in unseren ganzheitlichen Rezepturen die Wirkung der Pflanzenauszüge. Braucht Ihre Haut regenerative und antioxidative Hilfe, oder benötigt sie vor allem Feuchtigkeit? Um auf die spezifischen Bedürfnisse der Haut einzugehen, kombinieren wir unterschiedliche Öle und Extrakte miteinander. Die Öle für unsere hochwertigen Pflegeprodukte stammen etwa aus Aprikosenkernen, den Früchten des Arganbaums, den Samen des Granatapfels, Weizenkeimlingen, dem Sanddorn oder den Samen der Nachtkerze. Wirksame Extrakte gewinnen wir aus einer Vielzahl von Pflanzen wie der Weißen Malve oder dem feuchtigkeitsspeichernden Feigenkaktus. Seit 1926 pflegt Weleda Skin Food die Haut dank einer wirksamen Komposition mit Auszügen aus Stiefmütterchen, Kamillen- und Calendulablüten.

Warum Pflanzenöle Ihrer Haut guttun


Pflanzen nehmen das Licht und die Wärme der Sonne auf und wandeln sie in Zucker, also Materie, um. Daraus entstehen, über mehrstufige Umwandlungsprozesse, verschiedene Substanzen, die sich zu fetten Ölen verbinden und in den Samen gespeichert werden. Das Öl, das aus den Samen und Kernen gewonnen wird, ist reich an gesättigten und ungesättigten Fettsäuren sowie wertvollen Vitaminen. Reine Pflanzenöle sind in ihrer Zusammensetzung der Hautbarriere ähnlich und können von der Haut aufgenommen und verarbeitet werden. Sie ziehen leicht ein und unterstützen die natürlichen Hautfunktionen: Sie ergänzen den Fettgehalt, verbessern dadurch die Barriere der Haut und wirken so einem Feuchtigkeitsverlust der Haut entgegen. Im Gegensatz zu Pflanzenölen haben Öle auf Basis von Mineralölen einen verschließenden Effekt und können vom Körper nicht verstoffwechselt werden.

Was unsere Produkte nicht enthalten

Kleine Mikroplastikperlen und flüssige Kunststoffe wie Silikone können aus Kosmetika in Flüsse und Ozeane gelangen und die Umwelt verschmutzen. Wir verzichten auf diese Stoffe. Unser Birken-Dusch-Peeling enthält beispielsweise umweltverträgliche Wachsperlen aus Carnauba- und Bienenwachs. Denn Qualität und Nachhaltigkeit gehören für uns zusammen.